April 2011

Sebastian Krämer – Akademie der Sehnsucht

Der „Sprachartist und Ausdrucksgourmet“, „Gigant am Klavier“ „begnadeter Blödler“, „Meister des Understatements und des Hintersinns“, der „süßlichbösartige‚ Dada-Chansonnier’“, „einer der pointiert bissigsten Liedermacher“, außerdem doppelter Deutscher Poetry-Slammeister, Gewinner mehrerer bundesweiter Chansonpreise, des Deutschen Kleinkunstpreises für Chanson 2009 und Gründer des „Clubs Genie und Wahnsinn“ in Berlin hat wieder zugeschlagen: Auf einer prall gefüllten CD lädt er ein in seine Akademie der Sehnsucht. Auf CD 1 mit ganz großem Bahnhof, also zahlreichen Gastmusikern, sogar dem Mendelssohn Kammerorchester Leipzig und einem Duett mit der bezaubernden Dota Kehr. Auf CD 2 solo und live im Kom(m)ödchen Düsseldorf.

Sebastian Krämer ist ein Hochgenuß. In einer Riege mit Morgenstern, Ringelnatz und Kreisler. Glücklich das Land, das Talente schon zu Lebzeiten erkennt. (Dr. Eckart von Hirschhausen)

Das durchbricht gleich mehrere Schallmauern - Sowas gibt’s tatsächlich noch nicht. Krämer ist eine Art Paganini der Chansonniers. (Danny Dziuk)

Akademie der Sehnsucht – Produktionsnotizen


» Weitere Informationen und Bestellung



August 2010

Maurenbrecher für alle – Eine Hommage in 62 Liedern

Manfred Maurenbrecher ist ein Gigant mit großer Strahlkraft auf die Songwriter, Literaten, Chansoniers und Vortragskünstler des Landes. Zu seinem 60. Geburtstag und 30. Bühnenjubiläum schenkten seine Freunde ihm diesen Ausnahme-Sampler: 3 überlange CDs mit 62 Liedern von Maurenbrecher, gesungen und eingespielt von u. a. Reinhard Mey, Klee, Götz Alsmann, Konstantin Wecker, Hannes Wader, Judith Herrmann, Jakob Hein, Heinz-Rudolf Kunze, Ulla Meinecke, Danny Dziuk, Sebastian Krämer, Purple Schulz, Ahne, Horst Evers, Benedikt Eichhorn, Popette Betancor, Nessie Tausendschön, Klaus Lage, M. J. Hibbett, Veronika Fischer, Boris Steinberg, Lüül, Barbara Thalheim u. v. a.

» Weitere Informationen und Bestellung



November 2010

Sebastian Krämer – Deutschlehrer: CD & DVD

Sebastian Krämers Superhit, der die Lehrerzimmer der Republik zum Beben bringt: „Deutschlehrer“, eine wütende Anklage wider den Wildwuchs des Bildungssystems. Auf der CD: das Deutschlehrerlied sowie drei feinsinnige, von Sebastian Krämer eingelesene Texte, die jeden Germanisten sein Lehrmaterial bitterlich weinend verwerfen lassen. Auf der DVD: Ausschnitte der Video-Aufzeichnung des Konzerts von Sebastian Krämer mit dem Mendelssohn Kammerorchester Leipzig in den Wühlmäusen Berlin. Darauf zu sehen und zu hören die Lieder: Fensterkreuzschatten, Don-Kosaken, Standby, Elfenborn sowie Welt und Klavier. Und natürlich nochmals die Deutschlehrer. Das perfekte Geschenk für alle Deutschlehrer. Und alle Deutschschüler.

» Weitere Informationen und Bestellung